Gadget

Este contenido todavía no está preparado para las conexiones cifradas.

domingo, 29 de noviembre de 2015

"Franziskus mag Empanadas auf Peperonisalat"

Von: Isabella Seemann


Als sich der junge Koch David Geisser entschied, in die Fussstapfen seines Vaters zu treten und in der Schweizergarde zu dienen, hätte er sich nie träumen lassen, dass ihm im Vatikan eine einmalige kulinarische Mission auferlegt würde. www.las-mpanadas.de

Die „Große Transformation“ International (vernetzt) Lernen



International (vernetzt) Lernen – Bilanz und Perspektiven

Wann ist Lernen „transformativ“? Was tragen die Lernprozesse, die von NROs in der Menschenrechtsarbeit, in der Bewusstseinsarbeit, in der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit, der weltkirchlichen und ökumenischen Arbeit angestoßen werden, zu einer „transformativen“ Bildung bei? Wie gelingen Partizipation und Ownership in Projekten des Globalen Lernens?

Vortrag & Diskussion: Die Geschäftspraktiken deutscher Unternehmen im Ausland



Di., 01.12.15 (19-21h) | Frankfurt/M.

Die Geschäftspraktiken deutscher Unternehmen im Ausland – verantwortungslos Gewinne machen? Über die Strategien des Widerstands von Betroffenen eines Staudamm-Projektes

Contra Globalización. Derecho al aislamiento


martes, 24 de noviembre de 2015

TAITA BOVES. Wie weit geht deine Rache?



Die Botschaft der Bolivarischen Republik Venezuela möchte Sie zu der Vorführung des Films
TAITA BOVES. Wie weit geht deine Rache?
einladen.

Konzert des Duos “Cosae Mandinga”, Wiesbaden


Contentos de llevar más de un año promocionando cultura porteña y argentina, les informamos del siguiente evento apoyado por el Consulado General de Argentina en Fráncfort del Meno.

miércoles, 18 de noviembre de 2015

Cuarteto Rotterdam in Frankfurt



Hommage à Astor Piazzolla

Tango Nuevo, voll Romantik, Leidenschaft und Dramatik!
Cuarteto Rotterdam in Frankfurt
Michael Dolak (Bandoneón), Susanne Cordula Welsch (vl),
Judy Ruks (p) & Anna-Maria Huhn (kb)

Narcotráfico, guerra política y de comunicación entre EEUU y Venezuela



Tesis

Dos venezolanos fueron detenidos y extraditados a EE.UU.por la DEA con "el cargo de conspirar para importar cocaína" a dicho país, pese a que no les hallaron drogas.


“Es muy irregular lo que ha hecho la DEA en este caso y es el expediente normal de la DEA, secuestrar gente en muchos sitios, con otras personas lo han hecho y no nos extraña para nada”, indicó Cabello durante una entrevista en el programa Vladimir a la 1”, transmitido por Globovisión. Telesur

Antitesis
"Recordemos que este no es el primer caso de narcotráfico que envuelve a la familia presidencial. Ya antes teníamos lo del testigo protegido por el gobierno de USA, Leamsy Salazar, ex guarda espaldas de Diosdado Cabello y de Chávez, quien denunció a Walter Jacob Gavidia Flores, hijo de la primera dama, como la persona que utilizaba aviones de Petróleos de Venezuela (PDVSA) para transportar droga. Esto lo hacía en complicidad con “Nicolasito” el hijo del presidente Maduro." Impacto CNA

domingo, 15 de noviembre de 2015

„Am Vorabend der Parlamentswahlen am 6. Dezember”



Die Botschaft der Bolivarischen Republik Venezuela in der Bundesrepublik Deutschland freut sich, Sie zur Veranstaltung
„Am Vorabend der Parlamentswahlen am 6. Dezember”
des Botschafters Orlando Maniglia Ferreira einzuladen.

miércoles, 11 de noviembre de 2015

DIE FRÖSCHE KOMMEN! – EIN HERZ UND EINE BOMBE!



SALÓN TANGO“ 2015-2016
Keine Angst, sie bringen wunderschöne Musik mit. „LAS RANAS“ (Die Frösche) besteht aus zwei Musikern, ein Bandoneón-Spieler, Leandro Schnaider und ein Klavierspieler, Pablo Schiaffino. Als ich in Buenos Aires war, besuchte ich eine Milonga, wo sie gespielt haben; wir waren dort verabredet.

REUNION NAVIDEÑA, Gupo de Literatura

La Tertulia Literaria “EL BUTACON” tiene el gusto de convocarle a usted, su familia y a sus amigos a la REUNION NAVIDEÑA (por favor, informen también a posibles otros interesados).

Tertulia Literaria, UNIVERSITÄT HAMBURG

La Tertulia Literaria “El Butacón” tiene el gusto de invitarle(s) a usted(es) y sus amigos a las próximas reuniones que tendrán lugar en:
UNIVERSITÄT HAMBURG
Von-Melle-Park 6 (“Philosophenturm”)
Aula 1150
20146 Hamburg
www.las-empanadas.de

lunes, 9 de noviembre de 2015

Botschaft von Kolumbien in Deutschland: Betty Garcés (Sopran) und Luis Andrés Castellanos (Klavier).


Die Botschaft von Kolumbien in Deutschland freut sich, Ihnen ein Konzert von zwei der bedeutendsten Musiker Kolumbiens zu präsentieren: Betty Garcés (Sopran) und Luis Andrés Castellanos (Klavier).
 

Betty Garcés, Sopran

www.las-empanadas.de Die in Buenaventura geborene Sopranistin Betty Garcés Bedoya studierte zunächst Musik und Gesang bei Ivonne Giraldo am Konservatorium Antonio Maria Valencia in Cali. Anschließend führte sie ihre

Embajada de Colombia en Alemania: Soprano Betty Garcés y el pianista Luis Andrés Castellanos.


La Embajada de Colombia en Alemania tiene el gusto de presentar un concierto con dos de los más destacados músicos colombianos: la soprano Betty Garcés y el pianista Luis Andrés Castellanos.www.las-empanadas.de

Paraguay Vortrag 10.11.2015


wir erinnern  an  unseren nächsten Vortrag:
Dienstag, 10.11.2015   
19:15 Uhr                    
 Dr. Gerhard Strecker
Derzeit Vorstandsmitglied des DSV-Hessen (Deutscher Spanischlehrer Verband) für Internationale Beziehungen und Außenlehrgänge.
Paraguay: Guarani-Indianer, Jesuiten, Mennoniten und Soja-Boom.
Ein Land sucht seine Zukunft.
www.las-empanadas.de

Medica, Expo para medicina en pocos días


miércoles, 4 de noviembre de 2015

Die Werke des brasilianischen Künstlers Henrique Lemes ind Nürnberg

www.las-empanadas.de
... schon neigt sich ein spannendes, ereignisreiches und inspirierendes 2015 mit großen Schritten dem Ende entgegen, und wir möchten Sie herzlich zu unserer letzten Ausstellung in diesem Jahr einladen.

"CONTINUUS", also "unmittelbar zusammenhängend", zeigt die Werke des brasilianischen Künstlers Henrique Lemes, der bereits in der Vergangenheit seine Farbholzschnitte in unserer Galerie ARAUCO

Von der Kaffeekirsche zum Genuss – der Kaffeeparcours

Sonntag, 22.11.2015

Von der Kaffeekirsche zum Genuss – der Kaffeeparcours
Sonntag, 22.11.2015    Tropengewächshaus Witzenhausen
14-17 Uhr   nur mit Voranmeldung   Eintritt 10€
Voranmeldung bis Dienstag, 16.11.15  unter: tropengewaechshaus@uni-kassel.de  oder  05542-72812 (Ines Fehrmann)

„Hessen fairändert! Gegen den Ausverkauf der Einen Welt“

AUSSTELLUNG:
Mo., 23.11. – Mo., 21.12.15, Groß-Gerau

Hessen fairändert

Eine Wanderausstellung von Weltläden in Hessen und EPN Hessen. Vor Ort organisiert vom Partnerschaftsverein Groß-Gerau-Masatepe/Nicaragua. Mit begleitenden Workshops und der RadioWerkstatt „Hessen fairändert On Air“ für SchülerInnen (3./4. Dez. in Rüsselsheim & 14./15. Dez. in Darmstadt)

Megaprojekte in der Diskussion: Der Nicaragua-Kanal

VORTRAG & DISKUSSION:
Mi., 25.11.15 (19.30h), Frankfurt/M.

Mit Mónica López Baltodano und Michael Wilk. Veranstalter: EPN Hessen, Koordinationsgruppe hessischer Nicaragua-Initiativen und kommunaler Partnerschaften (HEKO), Lateinamerika-Gruppe an der Uni Frankfurt und medico international

Vortrag: Buen Vivir – Das Recht auf ein Gutes Leben

Do., 12.11.15 (19.30h), Frankfurt/M.

Buen Vivir – Das Recht auf ein Gutes Leben

Mit Alberto Acosta und der lteinamerikanischen Kult-Band Grupo Sal.
Schirmherrin: Rosemarie Heilig. Veranstalter: EPN Hessen, Engagement Global, Ev. Hoffnungsgemeinde Frankfurt/M., IG Metall, Klima-Bündnis, Martin Niemöller Stiftung, Zentrum Ökumene der EKHN & EKKW

Cultura Argentina en Hamburgo

Calendario Cultural del mes de noviembre 2015.
Esperando que puedan disfrutar de las distintas expresiones de la Cultura Argentina en el Norte de Alemania
www.las-empanadas.de

Lea  aquí

Embajada: Invitacion a Ecuatorianos en Alemania

Conversatorio con asambleistas ecuatorianos que se encunetran en Alemania

Cultura Ecuatoriana en Alemania Noviembre 2015

www.las-empanadas.de

Con los cordiales saludos de la Embajada del Ecuador en Alemania
Mit freundlichen Grüßen der Botschaft von Ecuador in Deutschland

haga clic aquí

Botschaft von Ecuador in Deutschland - Joachimsthaler Str. 12, 10719 Berlin
Tel.:0049/30/800 96 95 / Fax:0049/30/800 96 96 99
 




Forderungsmanagement im Auslandsgeschäft


Das Zahlungsausfallrisiko ist bei Exportgeschäften das bedeutendste Risiko. Forderungsmanagement sowie der gezielte Einsatz von Zahlungssicherungsinstrumenten sind für Exporteure unerlässlich. Daher ist es wichtig, bereits im Vorfeld grenzüberschreitender Geschäfte eine klare Struktur des Forderungsmanagements zu entwickeln, um Ausfällen weitestgehend vorzubeugen oder für den Fall einer Klageerhebung optimal vorbereitet zu sein.

Besonderheiten bei Dienstreisen, Montage- und Projekteinsätzen im Ausland


Internationale Mitarbeitereinsätze gehören in vielen Unternehmen zum Arbeitsalltag. Die Praxis unterscheidet zwischen Dienstreisen, Entsendungen und Projekteinsätzen. Mittlerweile finden aber auch ganz andere internationale Mitarbeitereinsätze ihren Einzug in die Personalarbeit. Der lokale Mitarbeiter vor Ort, die Ortskraft, wie auch der aus einem Drittland eingereiste Mitarbeiter.

Exportkontrolle - Ausfuhren rechtssicher durchführen


Bei der Ausfuhr von Waren, Technologie und Software sind immer mehr rechtliche Vorgaben zu beachten. Die gesetzlichen Bedingungen ändern sich häufig, die Sanktionen bei Verstößen sind streng. Es gilt sorgfältig zu prüfen, ob und in welchem Umfang Verbote oder Genehmigungspflichten zu beachten sind.

Außenwirtschaftsrecht für die Geschäftsleitung


Die Anforderungen der Geschäftsleitung an die Exportabteilung sind hoch! Uneingeschränkte Lieferfähigkeit einerseits und gesetzliche Vorgaben andererseits müssen in Einklang gebracht werden. Erfahren Sie, wie viel von Außenwirtschaftsrecht Sie als Führungskraft verstehen müssen, um Aufgaben in diesem Bereich delegieren zu können und lernen Sie, die rechtlichen Anforderungen an Sie und Ihre Mitarbeiter richtig einzuordnen.

"REFLECTIONS: painting meets photographie"


El Consulado General y Centro de Promoción de la República Argentina se complace en invitarlos a la inauguración de la muestra

"REFLECTIONS: painting meets photographie"

el jueves 12 de noviembre a las 19:00 en la sede del Consulado General, Eschersheimer Landstraße 19-21, 3er piso, 60322 en Fráncfort del Meno. La muestra reúne cuadros acrílicos con espátula de Marina Berczely y fotografías de Juliana Montani, dos artistas argentinas residentes en Fráncfort y Saigón. Deutsch ----> www.las-empanadas.de

Argentinische Veranstaltungen in ganz Deutschland / Cultura Argentina en toda Alemania


www.las-empanadas.de


Estimados amigos:
Sehr geehrte Damen und Herren,

La Embajada de la República Argentina tiene el agrado de enviarles adjunto el calendario cultural del mes de noviembre de 2015.
die Botschaft der Republik Argentinien übersendet Ihnen als Anhang den Kulturkalender für den Monat November 2015.
www.las-empanadas.de

Lesereise des kolumbianischen Autors Marco Schwartz


und Vorstellung seines Buchs „Kaplans Psalm“ (neulich auf Deutsch herausgegeben).
www.las-empanadas.de Jacobo Kaplan, den es in jungen Jahren an die karibische Küste Kolumbiens verschlagen hat, ist frustriert, weil er meint, nichts im Sinne der jüdischen Gemeinde und der Fortführung jüdischer Traditionen in seiner Familie erreicht zu haben. Da kommt ihm die Nachricht gelegen, dass ein ehemaliger Nazi in einem südamerikanischen Land untergetaucht sei. Die Beschreibung des Deutschen, Julius Reich, passt auf einen Restaurantbesitzer, den das Dienstmädchen am Strand von Concha gesehen hat. Kaplan erkennt die große (und letzte) Chance seines Lebens: Er will den Deutschen fangen und nach Israel entführen, um sich so einen Ehrenplatz in der jüdischen Geschichte zu sichern, ja, er sieht sich als Held eines Psalms, in dem Gott ihn auf Nazijagd schickt.

Gira literaria del escritor colombiano Marco Schwartz, Stuttgart, Berlin


y presentación de su novela “El Salmo de Kaplan”, recientemente publicada en alemán.

Jacobo Kaplan, quien en sus años de juventud fue a parar a la costa caribe de Colombia, se siente frustrado porque según él no ha conseguido que en su familia calen las tradiciones judías y su sentido de comunidad. De repente recibe la noticia de que un antiguo miembro del partido nazi se encuentra escondido en un país sudamericano, y la descripción de este personaje, el alemán Julius Reich, se ajusta perfectamente a aquella que su empleada del servicio hace del dueño de un restaurante que vio un día en la playa de Concha......

Hamburgo, Cónsul General invita



Estimadas señoras y estimados señores:

Tengo el agrado de dirigirme a Ustedes para reenviarles, como anexo a nuestro Calendario Cultural del mes de noviembre de 2015, información brindada por los respectivos organizadores sobre los siguientes eventos: