Gadget

Este contenido todavía no está preparado para las conexiones cifradas.

Angebote / Nachfrage


www.las-empanadas.de




Dr. Ingo Bott



























Sehr geehrter Damen und Herren, einer meiner Schwerpunkte liegt im Bereich der Compliance-Beratung von ausländischen, vor allem spanischsprachigen, Unternehmen, die in Deutschland tätig sind. Es wäre für mich von großem Interesse, wenn Sie entsprechende Kontakte vermitteln könnten. Sehen Sie dafür Potentiale? 


 

Studium mit Semester in Lateinamerika
International Economics (M.A.)

Ein Auslandsemester, eine Fremdsprachenausbildung und die Option für einen Doppelabschluss (Double Degree) an einer renommierten Partneruniversität: Das sind die Markenzeichen dieses forschungsorientierten Studiengangs in internationale Wirtschaftsbeziehungen. Individuelle Profilbildung ist möglich in den Schwerpunkten Development Economics, europäische Integration, Wirtschaftskunde Lateinamerikas, Institutionenökonomik oder quantitative Methoden der Wirtschaftsforschung.

Name des Studienfachs: International Economics
Abschluss: Master of Arts (M.A.) mit Option für Double Degree
Regelstudienzeit: 4 Semester
Studienbeginn: jedes Winter- und Sommersemester
Zulassung: zulassungsbeschränkt (Bewerbung bei der Fakultät)
Zulassungsvoraussetzungen: Zulassungsverfahren
Bewerbung: Bewerbungsverfahren
Bewerbungsfrist: 1. April bis 15. Mai (zum Wintersemester) und
1. Oktober bis 15. November (zum Sommersemester)
Sprachvoraussetzungen: Hinreichende Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch (Nachweispflicht)


International Economics
Mit der zunehmenden Internationalisierung der Wirtschaft wächst die Nachfrage nach Fachkräften, die in globalen Dimensionen denken können. Seit 2001 bietet die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Universität Göttingen deshalb den international ausgerichteten, volkswirtschaftlichen Master-Studiengang International Economics an. Er gehört zu den wenigen wirtschaftswissenschaftlichen Master-Studiengängen in Deutschland, die sich nahezu vollständig auf die Analyse von internationalen Wirtschaftsbeziehungen, das heißt auf Fragen des Außenhandels, der Währungspolitik, der europäischen und internationalen Integration sowie der Entwicklungsländerforschung konzentrieren.

Join Brazilian Footwear: B2B-Einladung an Schuh-Einkäufer, Händler, Distributoren, Produzenten

Als Projektbüro von ´Brazilian Footwear` und im Auftrag des brasilianischen Verbands der Schuhproduzenten (ABICALÇADOS) laden wir Sie im Namen von 17 führenden Schuh-Produzenten aus Brasilien (alle Segmente) herzlich ein zu B2B-Gesprächen mit Schuh-Herstellern aus Brasilien und Vorstellung der neuen Produkte-Linien, vom 13. bis 16.06.2015 auf der exporivaschuh in Riva del Garda (Tn)/Italien.
Nutzen Sie die Möglichkeiten zu individuellen Gesprächen mit den Herstellern vor Ort auf der Messe exporivaschuh für neue Bezugsquellen / Kontakte / Distributoren / Vertriebspartnerschaften / Ihre eigene Produktionsausweitung.
INFORMATIONEN ÜBER DIE ANWESENDEN BRASILIANISCHEN SCHUHPRODUZENTEN sowie IHRE ANMELDEMÖGLICHKEIT finden Sie bitte über unser XING-Event: https://www.xing.com/events/join-brazilian-footwear-b2b-auf-exporivaschuh-1565986
Sortiment-Bilder und Kataloge erhalten Sie auf Anfrage per Mail an brazilian-footwear@hey-projects.de

BITTE BEACHTEN: eine Anmeldung garantiert Ihnen die Präsenz der Entscheider Ihres B2B-Partners zum fest vereinbarten Zeitfenster. Mit Ihrer Anmeldebestätigung erhalten Sie weitere Daten u.a. zu Treffpunkt, Ansprechpartner und Zeitfenster. Wir freuen uns Sie zu den kostenlosen B2B-Gesprächen mit den brasilianischen Schuh- und Lederwarenhersetllern in Riva del Garda empfangen zu dürfen.
Haben Sie noch Fragen? Dann senden Sie uns einfach eine Mail mit Ihren Fragen und Kontaktdaten an brazilian-footwear@hey-projects.de. Wir nehmen kurzfristig Kontakt zu Ihnen auf.
Contacto 
Projektbüro Brazilian Footwear
c/o hey projects KG
Lindenstraße 14, 50674 Köln
i.A. ABICALÇADOS - Brasilian Footwear Association
Lindenstraße 14, 50674 Köln
Tel.: +49-(0)-221-92428-275 oder -276
Fax: +49-(0)-221-92428-018
Die B2B-Gespräche der Schuhproduzenten aus Brasilien werden im Rahmen des brasilianischen Außenwirtschaftsprogramms ´Export Thinking` für mittelständische Unternehmen unterstützt von ABICALÇADOS (Brazilian Footwear Association) und APEX (Brazilian Trade and Investment Promotion Agency).
________________________________________

Biogasproduktion aus Schweinegülle in Südbrasilien - Unternehmerreise

Möglichst viele Kontakte zu potenziellen Kunden und technischen Partnern - darum geht es bei unserer Delegationsreise nach Südbrasilien. Unser deutscher vor Ort ansässiger Biogasexperte wird Sie während und nach der Reise kompetent betreuen!
http://sislag.com/images/sislag/Sonstige_Fotos/Biogasproduktion_aus_Schweineguelle-in-Suedbrasilien_Delegationsreise.pdf

Immobilienmarktplatz für kolumbianische Immobilien

 Spanischsprachiger Stammtisch für Business
Las mesas redondas del Businessclub Karlsruhe se realizan una vez al mes (cada segundo martes o miércoles) y son para hablantes nativos y no-nativos. Allí hablamos en castellano, intercambiamos ideas y conocemos a gente nueva.
Flag of Germany.svg
Spanischsprachiger Stammtisch: Die internationalen Stammtische des Businessclubs Karlsruhe sind für Muttersprachler gedacht, stehen aber auch denen offen, die sich für den Kulturraum/Wirtschaftsraum interessieren oder eingerostete Sprachkenntnisse auffrischen wollen.

QR-Code stammtisch-es
Webadresse (shortcut)
http://www.karlsruhebc.de/stammtisch-e

In Zukunft werde ich verschiedene Artikel publizieren, die den kolumbianischen Markt besonders für neue Investoren attraktiv machen. Daraufhin wird ein Immobilienmarktplatz für kolumbianische Immobilien folgen.
Auf wertvollte Interaktionen werde ich mich freuen.
In der Zwischenzeit können Sie gerne auf unserer linkedin Seite informiert bleiben: https://www.linkedin.com/company/hallocasa

Neue Anwaltskanzlei in Deutschland für peruanisches Recht und Völkerrecht

Sehr geehrte Damen und Herren,
heute möchte ich Ihnen gerne mitteilen, dass ich meine Anwaltskanzlei in Deutschland gegründet habe. Seit dem 26.03.2015 bin ich zugelassenes Mitglied der Anwaltskammer Celle, sowie seit vielen Jahren bei der Anwaltskammer Piura, Peru. Meine Beratungdienstleistung besteht aus dem peruanischen Recht und dem Völkerrecht.
Wenn Sie Interesse haben, nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf.
Mit freundlichen Grüßen,

Over 30 yrs of a valuable know-how offered FOR FREE

Since 1982 I manufacture and sell AGRICULTURAL DESALINATORS and many other WATER PURIFICATION EQUIPMENT for any use.
To expand my market I'm offering my 30 yrs know-how FOR FREE to support new interested partners worldwide, capable to open independent centers for manufacturing locally and marketing nationwide same goods.
Contact me: giuseppe@ingiaimo.com

 

Negocios Financieros  Brasil

http://www.eleconomista.es/favoritos/BOVESPA-SAO-PAOLO

La Bolsa de Valores en Mexico y el mundo

http://www.eleconomista.es/favoritos/IPC-MEXICO


Sehr geehrte Damen und Herren,

aktuell bietet die Fachhochschule Frankfurt am Main Ihnen folgende interessante Weiterbildungsangebote:

_  Mediation – konstruktive Konfliktbearbeitung und interkulturelle Kompetenz (Beginn: 27. Juni 2014, Ende: September 2015. Nächster Info-Termin: 28.02.2014, 17:30h)

_  Herausforderung Führung - motivieren - stärken – bewirken (13./14. März und 27./28. März, Anmeldeschluss: 20.02.2014)

_  Personzentrierte Kommunikation (Beginn: 21. Mai 2014, Ende: 12. Dezember 2014)

_  Musiktherapeutische Praxis und Konzeptentwicklung im Diskurs (Beginn: 4. April 2014, Anmeldeschluss: 3.02.2014)
Zertifizierte Pflegesachverständige (ab Juni 2014)
Fachpflege in der Psychiatrie (Mai 2014 bis April 2016)

Die detaillierten Seminarprogramme sowie Anmeldeformulare finden Sie auf unserer Homepage.
Vielen Dank für Ihr Interesse. Bitte geben Sie diese Information auch an interessierte Kolleginnen und Kollegen weiter.
Sollten Sie diese Informationen in Zukunft nicht mehr wünschen, teilen Sie uns das bitte kurz per eMail mit.
Mit freundlichen Grüßen,
Helmut C. Büscher
Fachhochschule Frankfurt am Main -
University of Applied Sciences
Abt. Forschung Weiterbildung Transfer
Nibelungenplatz 1
60318 Frankfurt am Main
fon: 069-1533-2686
www.fh-frankfurt.de






Neue Termine für Seminare zum Nachhaltigkeitsberater

GCB German Convention Bureau e.V. bietet neben Einsteiger-Seminaren jetzt auch ein Programm für Fortgeschrittene an – Termine in Frankfurt und Hamburg

Frankfurt am Main, 10. Februar 2014. Das GCB German Convention Bureau e.V. bietet Mitarbeitern der Veranstaltungsbranche auch 2014 wieder im Rahmen von zweitägigen Seminaren die Möglichkeit, sich zum Nachhaltigkeitsberater weiterzubilden. Dabei stehen Seminare für Einsteiger und für Fortgeschrittene zur Wahl.

Matthias Schultze, Geschäftsführer des GCB betont: „Die kürzlich vom GCB veröffentlichte Studie ‚Tagung und Kongress der Zukunft‘ hat gezeigt, wie wichtig das Thema Nachhaltige Entwicklung für die Veranstaltungsbranche ist. Deutschland als Veranstaltungsdestination profitiert von seiner führenden Rolle in diesem Bereich. Das Engagement des GCB für nachhaltige Veranstaltungen soll Deutschlands Position im internationalen Wettbewerb auch künftig stärken."

Die Einsteiger-Seminare richten sich an Veranstaltungsplaner sowie Mitarbeiter aus Unternehmen, Verbänden, Hotels, Kongresszentren und Agenturen, die Grundkenntnisse zum Thema nachhaltige Veranstaltungen erwerben möchten, zum Beispiel über Maßnahmen in Bereichen wie Mobilität, Location, Catering oder Veranstaltungstechnik sowie deren konkrete Umsetzung.

Neu im Seminarangebot des GCB für 2014 ist das aufbauende Programm „Nachhaltigkeitsberater 2.0" für Event-Manager sowie Mitarbeiter und Führungskräfte im Veranstaltungsbereich, die bereits erste Erfahrungen mit nachhaltigen Events gemacht haben. Sie entwickeln im Seminar beispielsweise ein Nachhaltigkeitsleitbild und befassen sich mit der Gestaltung eines Nachhaltigkeitsberichtes. Ziel ist die Implementierung eines nachhaltigen Managementsystems im eigenen Betrieb.

Die Einsteiger-Seminare finden vom 25. bis zum 26. März 2014 in Hamburg und vom 11. bis zum 12. November 2014 in Frankfurt am Main statt. Die Kosten für die Teilnahme betragen 490 Euro pro Person. Die Seminare für Fortgeschrittene finden zeitlich anschließend vom 27. bis zum 28. März 2014 in Hamburg sowie vom 13. bis zum 14. November 2014 in Frankfurt am Main statt und kosten 1.250 Euro pro Person. Weitere Details sowie die Anmeldemöglichkeit sind auf der Seite www.gcb.de/nachhaltigkeitsseminar abrufbar.

Erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU)

Das neue Weiterbildungsprogramm führt d ie Seminarreihe zum Thema „Green Meetings" fort, die das GCB 2012 und 2013 organisiert hat und von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) gefördert wurde. Insgesamt haben sich dabei rund 300 Teilnehmer zum Nachhaltigkeitsberater weiterbilden lassen. Die Teilnehmer der Veranstaltungen im Jahr 2013 zeigten sich sehr zufrieden: Im Rahmen einer Befragung bewerteten 92 Prozent von ihnen die Organisation der Seminare als sehr gut oder gut. Der Inhalt kam auf hier einen Wert von 73 Prozent. Auch Ablauf und Aufbereitung der Seminare wurden von den Veranstaltungsplanern in hohem Maß gelobt.

Die Seminarreihe "Weiterbildung zum Nachhaltigkeitsberater in der Veranstaltungsbranche" ist ein wichtiger Beitrag innerhalb des gemeinsamen Nachhaltigkeits-Engagement vom GCB und dem EVVC - Europäischen Verband der Veranstaltungs-Centren e.V. Weitere Schwerpunkte bilden die greenmeetings und events Konferenz vom 9. bis 10. Februar 2015 im Kap Europa in Frankfurt sowie der Branchenkodex "fairpflichtet".
GCB German Convention Bureau e.V.
Kaiserstr. 53
60329 Frankfurt
Deutschland/Germany
Tel.: +49 69 242930 0
Fax: +49 69 242930 26
E-Mail: info@gcb.de
Internet: http://www.gcb.de/




Erfolg durch interkulturelle Kompetenz

- Kulturelle Unterschiede zwischen Argentinien und Deutschland
Argentinien ist bekannt durch Tango, Maradona und Gauchos. Vertiefte Blicke in die argentinische Kultur, im privaten als auch im Business-Bereich, lassen ziemlich rasch erkennen, dass mehr dazu gehört als nur Spanisch zu sprechen, um in Argentinien erfolgreich zu agieren und zu kommunizieren.

Ohne Vertrauen kein Vertragsabschluss
Es ist äußerst wichtig, die Denk- und Verhaltensweise der Argentinier zu kennen und dadurch von Beginn an Missverständnissen vorzubeugen. Vertrauen zum Geschäftspartner ist Basis für positive Geschäftsabschlüsse.

Interkulturelle Weiterbildung - Zielkultur Südamerika
Lernen Sie in einem unserer Workshops die kulturellen Unterschiede zum Beispiel in Bezug auf Kommunikationsstil, Umgang mit dem Zeitbegriff, Nähe- und Distanzverhalten, das individuelle Werte- und Normensystem sowie die sprachlichen Eigenheiten kennen. Schaffen Sie Vertrauen und gelangen Sie dadurch zu rascheren Geschäftsabschlüssen.

Kontaktieren Sie uns für ausführliche Informationen oder ein Beratungsgespräch. Spezielles Angebot zum Hofheimer Businesstag: Nutzen Sie ein 20 minütiges individuelles Gratis-Beratungsgespräch. Persönlich, telefonisch oder via Skype, je nach Sitz Ihres Unternehmens. Gutscheincode: AEMW2013.

Nähere Infos:
aem.bringing-cultures-together, Interkulturelle Beratung, Trainings und Coachings
Tel. +423 7945230, info@bringing-cultures-together.com
Kontakt Frankfurt: Frau M. Waidlein, mw.experiencing cultures, Tel. 0173 6960161


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx


puntoyaparte - Übersetzungen & Lektorat Spanisch
Montserrat Varela Navarro

Wollen Sie spanischsprachigen Kunden gewinnen? Oder mit Ihren spanischsprachigen Kunden besser kommunizieren?
Da liegen Sie mit puntoyaparte genau richtig. Der Kopf dahinter übersetzt und textet erfolgreich und seit Jahren in seine Muttersprache, Spanisch.
puntoyaparte bietet Ihnen folgende Dienstleisungen an:
Übersetzungen Deutsch-Spanisch, Texten für die spanischsprachige Welt sowie Korrektorat und Lektorat für Texte auf Spanisch. Auf Wunsch übersetzt oder schreibt puntoyaparte für Sie auch auf Katalanisch, eine der vier Amtsprachen in Spanien.

www.puntoyaparte.de
montserrat.varela@puntoyaparte.de
@spanisch_muc
+49-89-71 99 91 88
 


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx


Lateinamerika: neue Zielmärkte für die deutsche Wirtschaft


In den letzten Jahren hat die Welt mehreren Krisen erlebt, Wirtschaftskrise, Finanzkrise, Immobilienkrise, sodass die Unternehmen sich neu orientieren mussten.  Eine Region der Welt hat all diese Krisen bislang gut überstanden: Lateinamerika. Länder wie Kolumbien, Perú, Chile, Brasilien und Mexiko entwickeln sich rasant und werden gerade zu „Hidden champions“ auf der ganzen Welt. Politische Stabilität, positive Wachstumsraten und eine angemessene Investitionspolitik bieten die besten Voraussetzungen und laden dazu ein, die zahlreichen Potentiale und Investitionsmöglichkeiten der Region zu entdecken.


conttigo consulting & services dient als Brücke zwischen Unternehmen aus dem deutschsprachigen Gebiet und denen aus dem spanisch- und portugiesischsprachigen Raum (in Europa und in Lateinamerika). conttigo bietet eine umfassende Unternehmensberatung bei den Aktivitäten einer sicheren und erfolgreichen Internationalisierung, wie z.B. Markteintrittstrategie, interkulturelles Training, Händlersuche, Messebesuche und -Organisation, Beschaffungsmanagement, Delegatiosnreisen und Eventmanagement, u.a.


Stellen Sie sich den Herausforderungen Lateinamerikas und lassen Sie sich dabei von uns begleiten.


CONTTIGO consulting & services

Werastraße 109


70190 Stuttgart, Germany

Tel.: +49-(0)711-84980843

Fax: +49-(0)711-84980845


Web: http://www.conttigo.com


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx


Fit für das Geschäft mit LatAm und Spanien?

BK Language Service mit Sitz in Frankfurt und eigener Sprachschule in Spanien am Mittelmeer, 100 km von Barcelona entfernt, bietet Sprachurlaub mit Freizeitaktivitäten wie Degustation von Weinen und Olivenöl, Tapatouren, Wandern durch die nahe gelegenen Berge als auch Sport wie Padel Tennis oder Fußballcamps. 

Zudem nutzen wir unsere Ressourcen wie Kontakte zu Universitäten in Spanien, um derzeit hochqualifizierte Krankenschwestern und Pflegepersonal aus Spanien an Krankenhäuser in Deutschland zu vermitteln und u.a. auch Deutschkurse zu realisieren.
Als Übersetzungsbüro mit Schwerpunkt auf technischen Übersetzungen in ca. 40 Sprachkombinationen runden wir unser Leistungspacket mit Dolmetscherleistungen als auch Behördengängen ab. 

Gerne sind wir auch Ihr Ansprechpartner für Delegationen zur Geschäftsanbahnung und ähnliche zwischen Deutschland und Spanien bzw. Katalonien. 

Wir freuen uns auf Sie!
Ihr BK Language Service Team
Tel. 0176- 88 223 449 www.bkidiomas.de / www.bkidiomas.com  
 


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

  • Gruppe: Oil & Gas Industry Professionals; Energy Supply Chain Procurement Design HSE Upstream Downstream ROV
  • Betreff: NEW! Consulting-Specifying Engineer - mechanical, electrical and plumbing
Consulting-Specifying Engineer is a practical, application-oriented magazine that cultivates an environment where mechanical, electrical and plumbing engineers realize an integrated M/E/P building systems design process for today's commercial, industrial, institutional, governmental and public utility buildings creating more efficient, occupant and environment-friendly buildings.

Request your FREE copies on http://oil-offshore-marine.tradepub.com/free/cse/prgm.cgi and enjoy!
Veröffentlicht von Victor Szilagyi